10. Geburtstag des Magazins GRENZENLOS

9. November 2018

Seit zehn Jahren vertraut die Zugspitz Arena Bayern-Tirol bei der Erstellung ihres Gästemagazins GRENZENLOS auf die Tourismuskompetenz des vmm wirtschaftsverlags. Zunächst gestartet als Flip-Cover-Lösung für den Tourismusverband Tiroler Zugspitz Arena und Garmisch-Partenkirchen Tourismus, gesellte sich im Sommer 2016 die Tourist-Information Zugspitzdorf Grainau dazu. Die drei Partner stellen Stammgästen und solchen, die es noch werden wollen, ihre Region zweimal im Jahr vor – schließlich bitet die Zugspitz Arena Bayern-Tirol Sommer wie Winter für Kulturfans, Sportbegeisterte und Erholungssuchende unendlich viele Möglichkeiten.

In der Jubiläumsaugabe steht das Ehrenamt im Fokus

Zu seinem zehnten Geburtstag widmet sich das Gästemagazin GRENZENLOS einer eher kleinen, aber umso wichtigeren Gruppe von Menschen: den Ehrenämtlern. Ob Freiwillige Feuerwehr, Bergwacht oder „Helfer vor Ort“ – diese Menschen leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, dass die Gäste der Zugspitz Arena Bayern-Tirol immer in guten Händen sind. Aber auch ein buntes Gemeindeleben wird durch ehrenamtlich organisierte Vereine, etwa durch Heimatabende mit Tanzen und Schuhplattlern, überhaupt erst möglich und vielfältig.

Making-of unserer Redakteurin Lisa Zöls für die vielen Winter-Geschichten der aktuellen Ausgabe des GRENZENLOS.

Der Winter in der Zugspitz Arena Bayern-Tirol ist bunt

Wie vielfältig der Winter in der Zugspitz Arena Bayern-Tirol ist, zeigt eine eisige Reise durch das spannende Winterangebot der Region: Ski- und Snowboardfahrer machen hier ebenso den perfekten Urlaub wie Langläufer, Wanderer oder auch „Beine-hoch-Leger“. Wir schauen dem Fahrer bei der Loipenpräparation in der Tiroler Zugspitz Arena über die Schulter, stürzen uns die Rodelbahn Sonnenkar hinunter ins Weiße Tal, relaxen in der Sauna des Zugspitzbads Grainau – und nehmen die Leser mit auf unsere Abenteuer im Schnee.

Mit GRENZENLOS geht’s hoch hinaus

Diese Winterausgabe von GRENZENLOS führt auch wieder hoch hinaus: beispielsweise ging es mit der Alpinschule Lermoos auf den Berg zum Iglubauen – ein echtes Abenteuer, das nur im Team zu schaffen ist. Auf dem Weg nach oben bieten auch die Bergbahnen der Region tolle Angebote für alle, die etwas Außergewöhnliches suchen: die Almkopfbahn in Berwang etwa lädt mit einem Gondelfrühstück zu einem besonderen Erlebnis ein. Und wer dann noch Hunger hat, sollte auf Deutschlands höchstem Berg das Restaurant „Panorama 2962“ besuchen. Küchenchef Günter Bürger verrät, welchen Herausforderungen er und sein Gaumen sich jeden Tag stellen müssen.

Noch mehr Geschichten in der GRENZENLOS-App

Das Gästemagazin GRENZENLOS ist in den Tourismusbüros vor Ort kostenfrei erhältlich und es wird in ausgewählten Unterkünften und Betrieben in der Zugspitz Arena Bayern-Tirol verteilt. Wer kein eigenes Exemplar ergattern konnte, kann die bunten Geschichten aus der Region jederzeit und überall in der kostenlosen GRENZENLOS-App nachlesen. Dort gibt es auch viele exklusive Digital-Inhalte, so dass sich der Download auch für Print-Magazinleser lohnt. Hier geht es zur Digitalausgabe.

Ansprechpartner:

Hans-Peter Engel
Hans-Peter Engel Leiter Regionalmarkt Oberbayern0821 / 4405-420