vmm wirtschaftsverlag - vmm digital Logo

Das 15. vmm Mittelstandsfrühstück im Pantherclub des AEV

Das 15. vmm Mittelstandsfrühstück im Pantherclub des AEV

Bildquelle: Bernd Jaufmann

Teile diesen Beitrag

Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin

Inhaltsverzeichnis

Mehr als 200 Unternehmer folgten unserer Einladung zum Netzwerken. Ein neuer Rekord. Wer alles da war, zeigt unser Video.

Dass unser vmm Mittelstandsfrühstück gut ankommt – das wissen wir. Dass es diesmal so viele Anmeldungen werden sollten, hatte uns selbst überrascht. Zeigt aber: Netzwerken ist in Bayerisch-Schwaben beliebt wie nie. „Das Netzwerktreffen ist gerade für den Wirtschaftsstandort Augsburg wichtig, da hier regionale Unternehmer auch auf viele Vertreter aus dem Allgäu treffen. Gute Kontakte, tolles Ambiente“, sagte etwa Petra Karl von der Wirtschaftsförderung Augsburg. „Wie die letzten Male ist das vmm Mittelstandsfrühstück wieder eine Top-Veranstaltung mit erstklassigen Vernetzungsmöglichkeiten in einer coolen Location“, findet Christian Gebler, Gründer von Talente für die Region und The Giants Walk.

Stattgefunden hat unser Event im Pantherclub des AEV im Curt-Frenzel-Stadion. Mit dem Teilnehmerrekord war Flexibilität gefragt: „Dank des Eventmanagements der Panther hat alles reibungslos geklappt“, sagt Julia Rißler aus dem Marketing.


Für uns war es – abgesehen vom Teilnehmerrekord – ein ganz besonderes Event: Wir feierten gleichzeitig das 25-jährige Jubiläum des vmm wirtschaftsverlags. Besonderer Grund zur Freude: Einer der vmm-Gründer, Thomas Friedbichler, heute Chef der MARC ANTÓN Medien KG, und der frühere Geschäftsführer der vmm verlag gmbh, Gerald Beranek, heute Geschäftsführer der IHK Zeitschriften eG, kamen zum Gratulieren vorbei.

vmm digital präsentiert sich erstmals auf der Bühne

Und wir hatten für unsere Gäste eine Überraschung im Gepäck: „Wir nutzen die Gelegenheit, um den Unternehmen aus der Region unsere neue Marke zu präsentieren“, begrüßte unser Chef Andres Santiago die Gäste. Über die Jahre hat sich der vmm wirtschaftsverlag zu einer in der Region etablierten Marke entwickelt und wurde jetzt um die Unit „vmm digital“ erweitert. Digital können wir schon lange – jetzt aber gehen wir damit offensiv nach draußen. „Das Thema Content wird sich wie eine Rakete entwickeln und wir sehen darin eine gute Basis, damit wir auch die nächsten 25 Jahre erfolgreich sind“, erklärte Andres.

Wie der Mittelstand von Google profitieren kann

Nach dem Vortrag von Andres gab es für die Unternehmer Tipps von Stephan Nägele, Senior Product und Partner Manager von LocalPerformance. Er erklärte, wie der Mittelstand mit Google Business und Google Ads neue Kunden in der Region gewinnen kann. 5 Sterne Redner und Physiker Dr. Sascha Ott begeisterte die Gäste mit seiner Wissenschaftsshow, bei denen die Anwesenden munter mitraten und mitmachen konnten.

Eine kleine Überraschung in XXL

Die Neuaufstellung von vmm hat vor allem einer nach vorne gebracht: Unser Chef, der das ganze Team gefühlte Monate getriezt, immer wieder neu motiviert und angetrieben hat. So wie er schon lange tut: „Mich hat besonders beeindruckt mit welcher Souveränität und Erfindungsgabe Andres Santiago den Verlag die letzten 25 Jahre geführt hat. Er erfindet sich immer wieder neu und macht einen super Job,“ lobte auch Bertram Rapp, Patentanwalt der Augsburger Anwaltskanzlei Charrier, Rapp & Liebau.

Genau deshalb haben auch wir Mitarbeiter uns zusammengetan und uns etwas überlegt, um unserem Chef einfach mal „Danke“ zu sagen. Mit einem Panther-Trikot, wo wir uns alle verewigt haben, konnten wir ihm ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Kontakt

Sie möchten wissen, ob wir der richtige Partner für Ihr Projekt sind? Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage und Sie erhalten alle wichtigen Informationen für Ihre Entscheidung.