vmm wirtschaftsverlag - vmm digital Logo

20 Jahre Tourismus-Marketing bei VMM

Andres Santiago und Hans Peter Engel zusammen mit Michael Keller, Geschäftsführer des TVB Tannheimer Tal

Teile diesen Beitrag

Inhaltsverzeichnis

VMM und der Tourismusverband Tannheimer Tal haben einen Grund zum Feiern: Seit 20 Jahren besteht nun schon die Partnerschaft zwischen dem Wirtschaftsverlag und der renommierten Urlaubsdestination. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, was das Bündnis bis heute prägt – und wie alles begann.

Während unseres Betriebsausflugs 2022 haben wir bei VMM das wunderschöne Tannheimer Tal besucht – und hatten unter anderem auf dem Weg dorthin eine Heidengaudi auf der rasanten Sommerrodelbahn. Aber nicht so schnell: Warum kam man überhaupt auf die Idee, ins Tannheimer Tal zu fahren? Hans Peter Engel, der bei uns als Customer Relationship Manager Content Marketing / Tourism arbeitet, weiß mehr dazu: „Der Ausflug ins Tannheimer Tal war wie eine Revival-Veranstaltung“, erzählt er begeistert. „Alte und neue Kolleg:innen haben sich getroffen – gemeinsam hatten wir einen wunderschönen Tag.“ Denn seit 20 Jahren übernimmt der Verlag nun schon das Tourismus-Marketing und diverse andere Kommunikationsbelange des TVB Tannheimer Tal. 

„Allerdings gehört dazu noch viel mehr“, erklärt er. „Wir achten bei VMM darauf, dass wir uns spezifisch den jeweiligen Kund:innen anpassen – und für jedes Unternehmen das perfekte Kommunikationspaket dank einer individuellen Strategie auf die Beine stellen.“  

Die Kommunikation im Fokus – nicht nur beim Tourismus-Marketing  

Die Arbeit zahlt sich aus: „Wir betreiben mittlerweile viele weitere Projekte im Tourismus-Marketing“, führt der leidenschaftliche Verkäufer fort. „Generell steht aber immer der Content bei uns im Fokus, egal um welche:n Kund:in es sich handelt. Wir präsentieren das Unternehmen bestmöglich und machen die Leserschaft darauf aufmerksam. Dazu beschreiben wir die Vorzüge der jeweiligen Kund:innen in Wort und Bild – und setzen das digital und gedruckt in Szene. Aber so, dass es für die Wunsch-Zielgruppen der Kund:innen geeignet ist.“ Dabei sei die Basis für eine langjährige Kundenbindung der fortwährende und persönliche Kontakt sowie der Austausch mit den Kund:innen selbst. „Denn wenn man die Personen, die dort arbeiten, besser kennenlernt, bekommt man so die wichtigen Eindrücke von den einzigartigen Eigenschaften und Qualitäten des Unternehmens – oder in diesem Fall: von den Besonderheiten der Destination.“ 

Blick in die Vergangenheit  

Das Beste Beispiel dafür? Der Tourismusverband Tannheimer Tal. Seit 20 Jahren nun kümmert sich VMM um die Kommunikation sowie das Tourismus-Marketing des – sogenannten ‘schönsten Hochtals Europas’. „Vor 20 Jahren hatten wir die IHK-Magazine Augsburg, München und Würzburg. Damals haben wir ein touristisches Special in diesen drei IHK-Titeln sowie dem Nürnberger Magazin auf den Weg gebracht. Dadurch kamen wir schließlich zum Tannheimer Tal“, erzählt er. „Denn das von VMM vorgeschlagene Konzept zur Gästebindung und -findung fand Gehör. Das hat sich über die Jahre sehr gut und partnerschaftlich entwickelt. Als diese Zusammenarbeit startete, waren wir alle überglücklich – und das sind beide Seiten heute noch, nach 20 Jahren Geschäftsbeziehung.“ 

20-jähriges Jubiläum im Tourismus-Marketing  

In diesen Jahren hat sich aber allerhand verändert und entwickelt: „Angefangen hat es mit dem Gästemagazin Talblick“, betont Engel. „Das war damals etwas ganz Neues – so eine kontinuierliche Kommunikation an die Gäste einer Region war damals nicht wirklich üblich.“ Allerdings punktet das Magazin genau dadurch: „So wissen die Gäste immer, was in der Ganzjahresdestination Tannheimer Tal angeboten wird – um beispielsweise ihren Urlaub danach auszurichten.“ Über die Jahre hat sich wegen der großen Nachfrage dann ein weitreichender Verteiler aufgebaut. „Dabei blieb die enge Zusammenarbeit zwischen unserer hauseigenen Redaktion sowie Layout immer gleich“, verspricht er. 

Doch das war noch nicht alles: „Wir fingen im Zuge der Zusammenarbeit auch an, das Unterkunftsverzeichnis des Tannheimer Tal neu zu gestalten und es lesefreundlicher und übersichtlicher zu machen“, berichtet Engel. Im Jahr 2020 wurde zudem das nicht mehr wegzudenkende Tannheimer Tal Online Magazin gelauncht – und informiert heute wöchentlich über spannende Attraktionen des Tals. 

Räumliche Nähe – auch im Herzen 

Für Hans Peter Engel steht fest: „Für mich ist es das Schönste, wenn unsere Kommunikations-Strategien nachhaltig zu Erfolgen führen. Und nur im Team lässt sich die Aktionen an die Kundschaft anpassen und gleichzeitig weiterentwickeln.“ Aber die Nähe dürfe man ebenfalls nicht vergessen – egal ob persönlich oder räumlich. „Wenn Dienstleiter:innen und Kundschaft nah beieinandersitzen, lässt sich durch den persönlichen Austausch die Partnerschaft viel besser pflegen“, meint er. „Das haben wir auch wieder beim Betriebsausflug 2022 gemerkt. Je mehr wir alle über unsere Kund:innen wissen, desto besser können wir sie beraten und über sie berichten.“ 

Kontakt

Sie möchten wissen, ob wir der richtige Partner für Ihr Projekt sind? Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage und Sie erhalten alle wichtigen Informationen für Ihre Entscheidung.

Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in den Datenschutzhinweisen.