B4B WISSEN „Digitales Marketing“. Ein Magazin voller Antworten

2. November 2018

Die Wege zum Kunden scheinen unendlich – seit sie digital gepflastert sind. Bei Marketing und Kommunikation sehen sich vor allem mittelständische Unternehmen mit einer ganzen Reihe neuer Aufgaben gefordert. Aufgaben, die sich nicht mehr ausschließlich mit alten Erfahrungswerten bewältigen lassen. Sie verlangen neue Ansätze und die Bereitschaft zum Kulturwandel in der Firma. Vor diesem Hintergrund hat sich B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN seit dem Sommer mit dem Schwerpunktthema „Digitales Marketing“ befasst. Und eine breite Palette an Beiträgen veröffentlicht.

Die neuesten Trends von Experten aus der Region erklärt

Eine „Best of“-Auswahl an

  • aktuellem Anwendungs-Knowhow,
  • wertvollen Hintergrund-Informationen,
  • Best Practice-Beispielen aus Unternehmen sowie
  • Interviews mit Experten aus Bayerisch-Schwaben

sind in der aktuellen Ausgabe B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN WISSEN zusammengefasst. Sie erscheint Anfang November 2018 in einer gedruckten und einer digitalen Ausgabe. Die Auflage des 84-seitigen Magazins beträgt 10.000 Exemplare und erreicht direkt die Führungsetagen der Wirtschaft in Bayerisch-Schwaben.

Lernen Sie Ihre Kunden besser kennen

Die gute Nachricht für die Leser: Als Rendite für den erhöhten Aufwand beim digitalen Marketing locken deutlich bessere Erkenntnisse über Kundenwünsche und -meinungen. Je detaillierter und zielgenauer einzelne Maßnahmen geplant sind, desto ergiebiger fallen die Mess-Ergebnisse aus, die über digitale Kanäle vom Empfänger an den Sender zurückfließen. Dadurch lassen sich einerseits Irrtümer oder Fehler schneller erkennen und korrigieren. Andererseits gewinnt der Kontakt zum Kunden an Dichte und Nähe, weil individuelle Ansprachen leichter fallen.

Digital-Experten diskutieren beim 15. Round Table

Die Thematik „Wie wirkt digitales Marketing – und warum (nicht)“ beherrschte den Meinungsaustausch dem B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN ROUND TABLE. Zum inzwischen 15. Mal stellten sich Vertreter von Anwendern und Anbietern, von Wissenschaft und Wirtschaft, von Mittelstand und Spezialisten der Diskussion um ein brandheißes Thema, das jedes Unternehmen angeht. Denn „digitales Marketing“ bedeutet: Egal, ob jemand Absender oder Empfänger von digitalen Botschaften ist, er muss einen Weg finden, damit effizient und nutzbringend umzugehen. Die multimediale Aufbereitung des Themas, z.B. über Videointerviews mit den Teilnehmern oder die ausführliche Story im Heft, macht die Bandbreite der Erfahrungen sichtbar. Und liefert den Lesern zahlreiche nützliche Hinweise für die eigene Strategie.

Bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar

Sie haben noch kein eigenes Printexemplar von B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN WISSEN? Dann bestellen Sie einfach direkt bei uns im Verlag. Alle aktuellen Ausgaben und weitere interessante Magazine finden Sie zudem als Digitalausgabe im B4B SCHWABEN Kiosk, oder in der kostenlosen B4BSCHWABEN Kiosk-App.

Ansprechpartner:

Sabine Sokoll
Sabine Sokoll Anzeigenleiterin Schwaben0821 / 4405-411