Content Marketing: Sechs redaktionelle Formate, die Sie ausprobieren sollten

Content Marketing: Text

Teile diesen Beitrag

Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin

Inhaltsverzeichnis

Der bayerisch-schwäbische Mittelstand hat tolle Geschichten zu erzählen, sucht aber oft nach dem richtigen Format dafür. Nicht nur die Frage nach dem „Wo“ ist entscheidend, auch das „Wie“ sollte gut überlegt sein. Denn für jede Story gibt es den richtigen redaktionellen Rahmen.

1. Storytelling: Unterhalten statt Produkte direkt anzupreisen

Viele Unternehmen aus dem Mittelstand kennen das Problem: Sie haben zwar ein tolles Produkt, das auf dem Markt gefragt ist. Sexy darstellen lässt es sich aber irgendwie nicht. Doch so viel ist sicher: In jeder Produktionshalle schlummern Geschichten, die gelesen werden möchten. Man muss sie nur finden. Beim Storytelling passiert genau das: Der Redakteur schafft mit seiner Geschichte eine emotionale Bindung, wo der Unternehmer selbst keine vermutet hätte. Und diese Geschichten lassen den Leser nicht mehr los.


2. Das Interview: Werden Sie persönlich

Sie sind das neue Gesicht in der Geschäftsführung Ihres Unternehmens und möchten sich Ihren Kunden und Geschäftspartnern vorstellen? Dann wählen Sie das Interview. Hier kommen Sie selbst zu Wort und können in eigenen Worten etwas zu Ihrer Person, aber auch zu Ihrem Unternehmen erzählen. Außerdem bietet ein Interview die Möglichkeit, eine persönliche Note einfließen zu lassen. Denn ein locker geschriebenes Interview, in dem auch mal eine witzige Bemerkung Platz findet, hat eine sympathischere Wirkung als ein streng strukturierter Text.


3. Das Firmenporträt: Zeigen Sie, was in Ihrem Unternehmen steckt

Erlauben Sie dem Leser einen Blick hinter die Kulissen und erreichen Sie dadurch etwas besonders Wichtiges: Vertrauen und Sympathie. Im Firmenporträt können Sie Ihr Unternehmen und die Mitarbeiter, die dahinter stehen, besonders in den Fokus stellen. Nutzen Sie diese Freiheit, erzählen Sie Ihre Firmengeschichte und schaffen Sie einen Überblick über Ihre Produktpalette.


4. Die Anwender-Story: Lassen Sie Ihre Fans für Sie sprechen

Sie haben ein tolles Produkt auf dem Markt, das Ihren Kunden die Arbeit erleichtert? Dann beweisen Sie es ganz einfach: Maximale Glaubwürdigkeit ist das Stichwort der Anwender-Story. Hier lassen Sie einen zufriedenen Kunden zu Wort kommen: Denn er spricht nicht nur über die vielen Vorteile Ihres Produktes, er zeigt dem Leser auch direkt, wie er es bei sich einsetzt. Dadurch kommuniziert er mit dem Leser – und damit einem potenziellen Neukunden – auf Augenhöhe. Und ein Bonus für Ihren Kunden ist natürlich auch dabei: Er bekommt ebenfalls mediale Aufmerksam. Ein Mehrwert, den nicht jeder bieten kann.


5. Der Gast- oder Fachbeitrag: Hier kommen Experten zu Wort

Sie möchten gerne Fachthemen am Markt platzieren und Ihre Kompetenz nach außen tragen? Dann sind Gastbeiträge oder Fachbeiträge das richtige Tool für Sie. Hier teilen Sie Ihr Wissen mit dem Leser und stellen Ihr Know-How unter Beweis. Der Mehrwert für den Leser liegt auf der Hand: Worüber Sie sprechen kann im besten Fall direkt im Unternehmensalltag angewendet werden. Eine hohe Aufmerksamkeit ist Ihnen damit gewiss. Außerdem lassen sich diese Formate gleichermaßen gut in Print- wie auch in Onlinemedien platzieren. So erreichen Sie eine große Zielgruppe.


6. Das Advertorial: Sie geben den Ton an

Sie haben einen fertigen Text und möchten diesen in verschiedenen Medien platzieren? Dann ist das Advertorial für Sie das Richtige. Hier sind Sie grundsätzlich frei bei den Inhalten. Um jedoch ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollte der Text immer an das jeweilige Medium und dessen Zielgruppe angepasst werden. Ein guter Redakteur unterstützt Sie hierbei und sorgt durch zielgruppenspezifisches Redigieren dafür, dass Ihr Text perfekt zur Geltung kommt.

Weitere Informationen finden sie auf unserer Content Marketing Seite.

Ist das richtige Format für Sie dabei? Wir beraten Sie gerne:

Kontakt

Sie möchten wissen, ob wir der richtige Partner für Ihr Projekt sind? Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage und Sie erhalten alle wichtigen Informationen für Ihre Entscheidung.

#Corona-Virus

Wir halten den Geschäftsbetrieb aufrecht