vmm wirtschaftsverlag - vmm digital Logo

Nachhaltigkeit und Umwelt: Eine Content-Marketing-Strategie von VMM 

Teile diesen Beitrag

Inhaltsverzeichnis

Content-Marketing-Strategien zu entwerfen, gehört zu den Hauptgeschäftsfeldern von VMM. Doch diesmal steht kein Kunde, sondern die Nachhaltigkeit im Fokus: So entstand die Themenwoche “Nachhaltigkeit und Umwelt” der Augsburger Allgemeinen.

Kann das eigene Haus möglichst energieautark bewohnt werden? Wie nachhaltig ist die Tageszeitung auf dem Frühstückstisch? Wie kann jede Augsburgerin und jeder Augsburger ein nachhaltiges Leben führen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Themenwoche „Nachhaltigkeit und Umwelt” der Augsburger Allgemeinen und ihrer Heimatzeitungen. Ab Montag, 28. März 2022, wird es fünf Tage lang jeden Tag vier Seiten zum Thema Nachhaltigkeit in der Augsburger Allgemeinen geben. So beleuchtet jede der Ausgaben einen anderen Schwerpunkt: Von der Ressourcenschonung über alternative Mobilitätskonzepte bis hin zur Energie aus regenerativen Quellen. Neben spannenden Interviews und Einblicken in Unternehmen aus der Region gibt es konkrete Tipps für den eigenen nachhaltigen Alltag.

Content-Marketing-Strategien made by VMM

Aber woher kommen eigentlich die Artikel und das Layout auf diesen vier Seiten? Von uns! Denn das Team von VMM zählt zu den Spezialisten für Content-Marketing-Strategien in Augsburg und Umgebung. Diesmal durften wir für unsere Konzernmutter eine Beilage erstellen – inklusive der passenden Digitalstrategie. „Das Thema Nachhaltigkeit hat gerade in den letzten Wochen nochmals deutlich an Brisanz gewonnen. Umso spannender, dass das VMM Content-Team hier tiefer in die Recherche einsteigen durfte“, sagt Constanze Meindl, Head of Content bei VMM. Thematisch ist das Content-Team dabei völlig flexibel: „Unsere Projekte umfassen viele verschiedene Themen und Medien. Wir entwickeln sowohl für Print als auch für das Digitale immer wieder Content-Marketing-Strategien im Kundenauftrag.“

Bei einer Content-Marketing-Strategie geht es vor allem darum, die Zielgruppe zu definieren und zu überlegen, über welche Kanäle man diese am besten erreicht. „Dazu unterhalten wir uns ausführlich mit dem Kunden: Was möchte er mit der Content-Marketing-Strategie erreichen? Für mittelständische Unternehmer eignen sich zum Beispiel Plattformen wie die IHK-Zeitschrift Bayerisch-Schwäbische Wirtschaft und das Wirtschaftsnachrichtenportal B4BSCHWABEN.de“, erklärt Constanze Meindl. Geht es um die interne Unternehmenskommunikation empfiehlt sie zum Beispiel ein Mitarbeitermagazin, das spannende Einblicke ins Leben der Kollegen gibt. Für den Kontakt zu Endkunden hingegen eignen sich Kundenzeitschriften wie das swa magazin, Blogs wie den von fly-tech IT oder eben die Tageszeitung mit passender Landing Page. „Je nach Zielvorgaben des Kunden kombinieren wir die redaktionellen Texte mit den passenden Ausgabekanälen, um die größtmögliche Reichweite zu erzielen”, erklärt Constanze Meindl.

Teamwork Makes the Dream Work

Neben den redaktionellen Texten auf den vier Seiten in der Augsburger Allgemeine gehört zu einer umfassenden Content-Marketing-Strategie aber natürlich noch mehr. Das Graphics &Technology-Team von VMM war für das Design von Print-Produkt und Landing Page verantwortlich. Von der Gestaltung des Logos über das Bildkonzept bis hin zum konkreten Layout hat das Team rund um Art Director Markus Ableitner die Seiten der Themenwoche Nachhaltigkeit und Umwelt im Layout in Szene gesetzt.

Das Team Digital Development & Design um Kathrin Buchenroth war für das Design und das Backend der Landingpage zur Themenwoche verantwortlich. Sie wird als digitale Erweiterung zur Printausgabe mit weiteren redaktionellen Beiträgen und Videointerviews gefüllt. Denn auch ein Videotalk mit den Partnerunternehmen der Themenwoche gehört zur Content-Marketing-Strategie. Die Gäste wurden für die Interviews ins hauseigene VMM-Studio geladen und standen zu den Themen Nachhaltigkeit und Umwelt Rede und Antwort.

In diesem Rahmen fand auch wieder eines der langvermissten Events statt. Am Freitag, den 25.03.2022, lud VMM-Moderatorin Lisa Zöls zum Round Table im WAGNER Design Lab in Langenneufnach ein. Zusammen mit ihren Gästen sprach sie in der Diskussionsrunde darüber, wie Nachhaltigkeit bei den Themen Mobilität, Energie und New Work umgesetzt werden kann – von Einzelpersonen, aber vor allem auch von regionalen Unternehmen. Die Ergebnisse gibt’s am letzten Tag der Themenwoche „Nachhaltigkeit und Umwelt” in der Augsburger Allgemeinen und ihren Heimatzeitungen

Alles in allem ist die Themenwoche “Nachhaltigkeit und Umwelt” der Augsburger Allgemeinen also im Teamwork entstanden. Und zwar nicht nur auf Seiten von VMM, sondern auch zusammen mit den Kollegen der Mediengruppe Pressedruck. Dort lag das Projektmanagement, der Sales und ein Teil der Digitalkomponenten sowie natürlich der Druck selbst. So ist Hand in Hand und Stück für Stück ein neues Content-Marketing-Produkt entstanden, das ein wichtiges Thema einer breiten Zielgruppe präsentiert.

Kontakt

Sie möchten wissen, ob wir der richtige Partner für Ihr Projekt sind? Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage und Sie erhalten alle wichtigen Informationen für Ihre Entscheidung.