JUNGE Wirtschaft
Ansprechpartner

JUNGE Wirtschaft

_MG_6127 2_1
Wirtschaftsjunioren Deutschland – das Netzwerk der jungen Wirtschaft
Der Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V. (WJD) ist ein deutschlandweiter Verein für Unternehmer- und Führungskräftenachwuchs mit Sitz in Berlin. Mit mehr als 10.000 Mitgliedern unter 40 Jahren bildet der Verein das größte in Deutschland bestehende Netzwerk der jungen Wirtschaft. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern sowie den Industrie- und Handelskammern setzen sich die Wirtschaftsjunioren – die sich ihrer englischen Abkürzung JC nach auch als „Jaycees“ bezeichnen – für die Nachwuchsförderung und eine eigenständige Interessensvertretung junger Talente aus der Wirtschaft ein.

_MG_6238 2_2
Das Magazin der Junioren weiß, was wichtig ist
Vielen Lesern ist die hochwertig gestaltete Zeitschrift noch unter der Bezeichnung QUIP bekannt. Aber auch mit neuem Namen und dem damit verbundenen frischen Anstrich sticht das Magazin durch aktuelle Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik als Kernbestandteile hervor. Besondere Beachtung findet auch die Berichterstattung aus den einzelnen Teilorganisationen der Wirtschaftsjunioren, sei es den Landesverbänden, den Regionalverbänden oder auch den Ortsverbänden. Mit einer ivw-geprüften Auflage von rund 12.000 Exemplaren informiert die JUNGE Wirtschaft jeden zweiten Monat neben der Verbandsberichterstattung auch über aktuelle Branchentrends.

_MG_6245 2_2
vmm wirtschaftsverlag als perfekter Partner für die JUNGE Wirtschaft
Die textlichen Inhalte des Produkts werden durch die hauseigene Redaktion der Wirtschaftsjunioren in Berlin gestellt. Über eine perfekt abgestimmte Zusammenarbeit entwickeln wir dazu ein passendes Layoutkonzept und leisten die Umsetzung, den Anzeigenverkauf und das Druck- und Vertriebsmanagement.

_MG_6250 2_2
Kaufkräftige Zielgruppe der 25- bis 40-jährigen für Bildung und Reisen
Die Zielgruppe des Magazins umfasst alle Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Deutschland, Vertreter des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), der regionalen Industrie- und Handelskammern sowie zusätzliche Abonnenten – und oftmals auch Wirtschaftsjunioren-Alumni, die sich der Organisation noch immer verbunden fühlen. Die Hauptleserschaft liegt aber bei jungen Managern und Managerinnen auf der Karriereleiter – und diese sorgt gerade bei den Anzeigenkunden der eigens dafür geschaffenen Rubrik JUNGE WIRTSCHAFT WISSEN und REPORT für sehr gute Resonanzen. Diese Erfahrung teilen auch viele Hoteliers aus der gehobenen Sternekategorie, bei denen die Konzernchefs von morgen passende Gelegenheiten für eine kurze Erholungspause vorfinden.

_MG_6248 2_2

Ansprechpartner:
Sandra Goschenhofer
Sandra Goschenhofer Mediaberatung0821 / 4405-424