swa magazin: gestern trifft morgen

28. September 2018

120 Jahre ist es her, das die erste elektrische Straßenbahn durch Augsburgs Straßen fuhr. Schon damals ein zukunftsweisendes Fortbewegungsmittel – genau wie heute. Dieses besondere Jubiläum wird auf dem Titel der Herbstausgabe des swa magazins mit einer ganz einzigartigen Bildmontage gefeiert: Eine historische Aufnahme des Moritzplatzes inklusiver erster elektrischer Straßenbahn kombiniert mit der heutigen Ansicht und einer der modernsten Straßenbahnen unserer Zeit.

Im Innenteil des Magazins gibt dann mehr die Zukunft als die Vergangenheit den Ton an. Beispielsweise stellen sich neue Mobilitätsprojekte vor, etwa die Mobil-Flat, mit der gegen einen festen Monatsbetrag die Augsburger neben dem ÖPNV auch swa Carsharing und das swa Rad nutzen können.

Zukunftsweisend ist auch die umweltfreundliche Energieerzeugung im Biomasse-Heizkraftwerk in Lechhausen. Bereits seit zehn Jahren werden täglich 18.000 Haushalte mit Strom und 6.000 Haushalte mit Fernwärme aus Holzhackschnitzeln, die bei Waldarbeiten übrig bleiben, versorgt.

In und um den Stadtwald wird übrigens täglich daran gearbeitet, dass das Augsburger Leitungswasser nitratarm aus dem Hahn kommt. Wie die swa das seit Jahrzehnten sicherstellen kann, und viele andere schöne Geschichten aus der Welt der Stadtwerke Augsburg finden die Augsburger Haushalte jetzt in ihrem Briefkasten.

Der vmm wirtschaftsverlag war auch bei dieser Ausgabe des swa magazins von Anfang an mit dabei: Konzeption, Redaktion, Layout und ein Großteil der Fotos entstehen im Content-Marketing-Team des Augsburger Verlags und in enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen bei den Stadtwerke Augsburg.

Ansprechpartner:

Constanze Meindl
Constanze Meindl Redaktionsleiterin 0821 / 4405-436